"Witz - Bild - Sinn, Facetten des Aphorismus"

Presseschau 2006


Aphoristikertreffen: Prägnant geistreich

Stadtspiegel, 11.11.06
Oder auch spitzfindig kann der Aphorismus, die kürzeste Literaturgattung in Prosa, sein. Anspruchsvoller als das Sprichwort ... [... mehr]

Ein Archiv für Aphorismen Hattingen wird Goldgräberstadt

FAZ, 7.11.06
Blankenstein: Der Ort heißt nicht nur so, er ist auch daraus gebaut. Der ungewöhnlich harte, braun-graue Sandstein kleidet die mittelalterliche Burg, die über das - ja, durchaus - romantische Ruhrtal ragt, wie auch die Amtsgebäude ... [... mehr]

Die Weisheit passt in wenige Worte

Westfälische Rundschau, 3.11.06
Hattingen als Zentrum für Aphorismen: Autorentreffen und Archiv zur kleinsten literarischen Form Von Bernd Berke

Hattingen. Kleine Kunstform, großer Aha-Effekt. Auf solche Wirkung zielen Aphorismen ab. Im Idealfalle sind es geistreich zugespitzte Weisheiten in wenigen geschliffenen Worten. Irgendwie passend, dass eine kleinere Stadt sich anschickt, zum Zentrum der knappen Sinnsprüche zu werden: Hattingen hat's mit Kürze und Würze.
[... mehr]
[vergrößern]
Neue Aphorismen

"Treue muß Bedürfnis sein"

FAZ, 3.11.06
Ausgewählt von Raoul Löbbert. [... mehr]

Hattingen: Die Heimstadt des Aphorismus

Land der Ideen - 03.11.2006
Land der Ideen
Stadtmuseum und Volkshochschule der Stadt Hattingen, Hattingen
Freitag, 03.11.2006
Veranstaltung : 2. bundesweites Aphoristikertreffen

Dem Aphorismus nähert man sich am besten mit einem Aphorismus. [... mehr]

Interview - Das Treffen in Hattingen

Rheinische Post, 3.11.06
Interview
Das Treffen in Hattingen


In Hattingen tagen derzeit Aphoristiker. Das sind Leute, die versuchen, schön kurze Denksprüche herausbringen. Unser Redaktonsmitglied Stefanie Winkelnkemper sprach mit Initiator Jürgen Wilbert, dem Leiter des Fachbereichs Weiterbildung und Kultur in Hattingen.
Was ist ein Aphorismus?
[... mehr] Wilbert Das Aphorismus verknüpft Wortwitz mit Erkenntnis. Wenn ein Sprichwort sagt: "Der Klügere gibt nach", macht der Aphoristiker daraus: "Wenn der Klügere in der Politik nachgibt, begeht er nicht nur eine Dummheit, sondern ein Verbrechen."

Wer wird Aphoristiker?
Wilbert Jeder, der Anstoß nimmt an Vielem. Wem der Zeitgeist auf den Geist geht und wer Freude an Sprache hat, fängt an zu schreiben. Ich habe in der Schulzeit die "Unfrisierten Gedanken" von Stanislaw Jerzy Lec gelesen. Dabei ist mir klar geworden, dass wenige Worte oft mehr sagen als ein ganzer Roman.

Kann der Aphorismus uns erziehen?
Wilbert Ja, vor allem zur Gedankenschärfe. Wir gehen damit in Hattingen bereits an die Schule, dasselbe wünsche ich mir für meine Heimatstadt Düsseldorf.

Aphorismen: Lichtenberg und Kraus:
"Die Schnecke baut ihr Haus nicht,
sondern es wächst ihr aus dem Leib."
(Lichtenberg)

"Ungerechtigkeit muss sein, sonst
kommt man zu einem Ende." (Kraus)

On the German Aphorism Convention

www.jamesgeary.com/ November 3rd, 2006
All Aphorisms, All The Time
A blog by James Geary

The Finns have their own Aphorism Association as well as a National Aphorism Day (May 23) and annual award for the country's best aphorist, the Samuli Paronen Prize. The Russians have the Moscow Aphoristic Circle, an organization that meets every Thursday in Moscow's Central House of Arts Workers, where it holds competitions for composing the best aphorisms on specific topics. [... mehr]


"Manche leben so vorsichtig, daß sie wie neu sterben"

FAZ, 3.11.06
Unter dem Motto "Der Aphorismus zwischen Wortspiel und Erkenntnis" sind vierzig Sprachliebhaber in Hattingen zusammengekommen, die eine Leidenschaft verbindet: Aphorismen zu verfassen. Es ist das zweite Treffen dieser Art. FAZ.NET hat die Kurzbeiträge eingesehen und stellt die Besten vor. Nutzen Sie die Kommentarfunktion und schreiben Sie uns Ihre eigenen Aphorismen oder präsentieren Sie Ihre Lieblingsaphorismen.
[... mehr]

Hattingen: Aphoristiker treffen sich

WDR.de, 02.11.06
In Hattingen beginnt heute das zweite bundesweite Aphoristikertreffen. Mit kurzen philosophischen Sinnsprüchen beschäftigen sich bis Samstag 40 Aphorismus-Verfasser, -sammler und -forscher. Im Rahmen der Veranstaltung wird auch das Deutsche Aphorismus Archiv in Hattingen eröffnet.
[... mehr]

Helfen Sie dem Deutschen Aphorismus-Archiv!

WDR 02.11.06
Sprüche klopfen wie in Hattingen
In Hattingen kommen ab Donnerstag (02.11.06) die Freunde pointierter Sinnsprüche zum 2. Treffen deutschsprachiger Aphoristiker zusammen. Dabei soll auch ein Aphorismen-Archiv eröffnet werden. Helfen Sie mit, dass es nicht leer bleibt! [... mehr]
 Link zum WDR
 Link zur Mediabox [WDR2 Feiertag; 2'24] 01.11.2006

Wortspiele mit Erkenntniswert
Aphoristiker-Treffen in Hattingen

Rheinische Post Online 31.10.2006 | 13.22 Uhr
Hattingen (RPO). Prominente Aphoristiker kommen in Hattingen zusammen. Das bundeweite Treffen steht unter dem Motto "Der Aphorismus zwischen Wortspiel und Erkenntnis". Dabei soll das Deutsche Aphorismus-Archiv eröffnet werden. Aphorismen sind kurze philosophische Sinnsprüche, häufig besonders elegant formuliert.

2. bundesweites Aphoristikertreffen 2006 in Hattingen

Kulturserver-NRW redaktion-nrw - Forum 30.10.06
"Der Aphorismus zwischen Wortspiel und Erkenntnis" das ist die Überschrift des 2. bundesweiten Aphoristikertreffen 2006 in Hattingen. Vom 2. bis 4.11.2006 treffen sich in Hattingen deutschsprachige Aphoristiker.
Das Programm dieses Treffens ist anspruchsvoll. So ist es gelungen Roger Willemsen für den Eröffnungsvortrag am 2.11.2006 zu gewinnen. Wendelin Haverkamp tritt einen Abend später auf.
Was es mit dem ersten "Apho-Rap" der Geschichte auf sich hat und welche Aufgaben das Deutsche Aphorismus-Archiv übernehmen wird, das anlässlich der Tagung in Hattingen eröffnet wird, erfahren Sie ab 02.11. in Hattingen.
Eine Anreiseskizze zum Stadtmuseum finden Sie hier:
http://www.stadtmuseum.hattingen.de/karte_marktplatz.htm
WAZ, 26. Oktober 2006

Kleine Gattung wird groß gefeiert

Zum zweiten Aphoristikertreffen kommen 40 Teilnehmer ins Stadtmuseum Als "Heimstatt des Aphorismus" hat sich Hattingen inzwischen einen Namen gemacht. Unter dem Motto "Der Aphorismus zwischen Wortspiel und Erkenntnis" versammeln sich in der kommenden Woche Aphoristiker, Wissenschaftler und Freunde der Gattung zum zweiten Aphoristikertreffen im Stadtmuseum. [... mehr]
WAZ, 26. Oktober 2006

Das Boot losbinden

Wir veröffentlichen Lieblings-Aphorismen von Lesern Vom Aphorismus-Klassiker bis zum Aphorismus-Rap - die kleine Gattung kommt in Hattingen ganz groß heraus. Und die Freunde der Gedankenflüge, sie haben Lieblinge. [... mehr]
WAZ, 25. September 2006
Beim zweiten bundesweiten Treffen geht´s um den Aphorismus zwischen Wortspiel und Erkenntnis. Hattingen wird als Ort im Land der Ideen ausgezeichnet
"Sprachkürze gibt Denkweite." Nicht nur mit Jean Paul halten es die 42 Aphoristiker, die im November zum zweiten bundesweiten Treffen an die Ruhr kommen. Ihr Anliegen: der Aphorismus zwischen Wortspiel und Erkenntnis.
[... mehr]

Große Sprünge mit kleinen Sätzen - Aphorismus-"Heimstadt" Hattingen

5.9.2006
Von Gregor Tholl, dpa
(Hattingen/dpa) - "Einer, der Aphorismen schreiben kann, sollte sich nicht in Aufsätzen zersplittern", meinte der Aphoristiker Karl Kraus. Die oft vernachlässigte literarische Kurzform soll nun in Hattingen gepflegt werden. Die 58 000-Einwohner-Stadt südlich von Bochum will die Heimstatt, besser gesagt "Heimstadt", des Aphorismus werden. Deshalb findet dort demnächst ein bundesweites Aphoristikertreffen statt - schon zum zweiten Mal. Im Aufbau befindet sich zudem ein Archiv und eine Forschungsstelle. Die Hattinger Sprachpflege fügt sich gut in einen Trend.
[... mehr]
Alfred Polgar